Hausordnung

Stand: Februar 2010

Liebe Gäste,

wir bitten während Ihres Aufenthaltes im sunshinehouse-Berlin darauf zu achten, dass bei der Abreise alles wieder so hinterlassen wird, wie es bei Anreise vorgefunden wurde. Hier fassen wir noch einmal einige Dinge zusammen, auf die besonders geachtet werden sollte:

zum Aufenthalt:

Im sunshinehouse Berlin gibt es nur Nichtraucherzimmer;
wer trotzdem im Zimmer raucht, muss eine Strafe für Sonderreinigung von 30,00 € zahlen.
 
Die Betten dürfen nicht verschoben werden! Bei Zuwiderhandlung wird eine Aufwandsentschädigung von 20,00 € erhoben
 
In den Etagen und Küchen ist ab 22:00 Uhr Zimmerlautstärke einzuhalten.
 
Auf dem gesamten Gelände ist ab 23:00 Uhr Nachtruhe einzuhalten.
 
Abfall bitte in die entsprechenden Mülltonnen neben dem roten Tor entsorgen. Wir bitten die Mülltrennung zu beachten.
 
Das Besteck in den Etagen ist ausschließlich zum Gebrauch auf den Zimmern gedacht; zum Grillen oder Frühstücken im Freien wird separates Geschirr zur Verfügung gestellt.
Wäsche waschen ist auf den Etagen grundsätzlich verboten.
 
Ballspiele (Fußball usw.) sind auf der Anlage nicht gestattet. Spiele leihen wir gern aus.

zur Abreise:

Bitte nur Kopfkissen- und Bettbezug abziehen – das Laken wird von unseren Zimmerfrauen entfernt.
Bitte alle Türen beim Verlassen schließen und Schlüssel an der Rezeption abgeben.
In den Küchen bitte sämtliches Geschirr und Besteck vor der Abreise abwaschen und den Müll in die entsprechenden Tonnen entsorgen.

Information zum Frühstück:

Wer Frühstück gebucht hat, holt dieses bitte zur gewünschten
und angegebenen Zeit an der Rezeption ab.
Das Frühstücksgeschirr bitte nach dem Frühstück in die Rezeption zurückbringen.
Zum Frühstücken im Freien wird separates Geschirr zur Verfügung gestellt.

Hausordnung zum Download (pdf)

Wir bedanken uns für das aufmerksame Durchlesen.
Ihr sunshinehouse-Berlin Team.